Soziales Engagement

VR BANK Dinklage-Steinfeld eG unterstützt 27 Vereine und Einrichtungen

Foto: VR BANK Dinklage-Steinfeld eG

Die VR BANK Dinklage-Steinfeld eG unterstützt jährlich Vereine, soziale Einrichtungen, Schulen und Kindergärten der Stadt Dinklage und der Gemeinde Steinfeld. Für das Jahr 2016 betrug die Summe 23.457,80 Euro. Bei diesen finanziellen Zuwendungen handelt es sich um die Reinerträge aus dem VR-GewinnSparen der genossenschaftlichen Bankengruppe.

Seit über 60 Jahren zählt das GewinnSparen zu den attraktivsten Lotterien und ist somit ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach: Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist das Losentgelt für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen 4 Euro und 25.000 Euro. Und es finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn ein Teil des Losentgeltes, der sogenannte Reinertrag, fließt in gemeinnützige, kulturelle und soziale Projekte und Institutionen in die Region.

Der Vorstand zeigte sich anlässlich dieser Übergabe in der VR BANK sehr erfreut, dass die Bank die Vereine, sozialen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten bei der Vergabe der Reinerträge berücksichtigen konnte.