Stipendium

Volksbanken im Kreis Vechta überreichen erstmals Stipendium

v.l.: Prof. Dr. Michael Ewig, Inka Lange, Benno Fangmann

Zum Wintersemester 2016/2017 wurden zum sechsten Mal Deutschland-Stipendien an der Universität Vechta vergeben. Mit diesem Stipendium sollen besonders begabte und leistungsfähige Studierende ein Jahr lang gefördert werden. Diese Personen übernehmen meist neben exzellenten Studienleistungen auch gesellschaftliche Verantwortung oder haben erfolgreich Hindernisse im eigenen Lebens- und Bildungsweg gemeistert.

Zum ersten Mal hat die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Vechta ein Stipendium vergeben. Die Stipendiatin, Frau Inka Lange, studiert an der Universität Vechta Sprachwissenschaft Fach Anglistik. Herr Benno Fangmann, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Vechta, überreichte Frau Inka Lange das Stipendium.