Fördermittel führen zum Erfolg

Rückvergütung der DZ BANK

VR BANK Dinklage-Steinfeld vertriebsstarke Genossenschaftsbank

Im März diesen Jahres ist es wieder so weit: Die DZ BANK honoriert im Fördermittelgeschäft erfolgreiche Volks- und Raiffeisenbanken mit ihrer jährlichen Rückvergütung. Auch wir, die VR BANK Dinklage-Steinfeld eG, dürfen uns als vertriebsstarke Genossenschaftsbank über eine Rückvergütung freuen, die uns vergangene Woche symbolisch durch unseren persönlichen Fördermittelbetreuer Sören Pape (li.) überreicht wurde.

Seit 2018 erstattet die DZ BANK jährlich jeder Genossenschaftsbank einen Teil der DZ-Fördermittelmarge. Die Margenrückvergütung bemisst sich objektiv anhand der Höhe der bankeigenen Fördermittelquote - im Durchschnitt sind das 13 % Kostenersparnis zu Gunsten der Genossenschaftsbank. So freuen sich Vorstand Harald Rösler (Mitte) und Leiter der Firmenkundeberatung Stephan Schnieders (re.) besonders über unsere Rückvergütung i.H.v 30.000€

Der intensive Einsatz von Fördermitteln belegt einmal mehr die umfangreiche und objektive Beratung der Kunden unserer Bank. Damit kommen wir auch heute noch nachhaltig dem §1 des Genossenschaftsgesetztes nach – der Förderung unserer Mitglieder.