Veränderung im Vorstand der VR BANK Dinklage-Steinfeld eG

Reinhard Koldehoff verbschiedet sich

Nach fast 47-jähriger Tätigkeit im genossenschaftlichen Bankenbereich, davon 41 Jahre für die VR BANK Dinklage-Steinfeld eG bzw. der ehemaligen Volksbank Steinfeld eG und hiervon alleine 27 Jahre als Vorstandsmitglied, wurde Reinhard Koldehoff auf einer Feierstunde am 15. März dieses Jahres in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet.

Am 01.08.1972 begann Reinhard Koldehoff seine Ausbildung bei der damaligen Volksbank Steinfeld eG. In den Jahren 1986 bis 1987 absolvierte Herr Koldehoff das Genossenschaftliche Bankführungsseminar (ADG). Im Juni 1986 wechselte er zur Fürstenauer Volksbank eG, wo er zunächst als Prokurist und im August 1987 in den Vorstand der Bank berufen wurde. Im Jahr 1992 zog es Herrn Koldehoff zurück in seine Heimat, und er wurde am 01.04.1992 in den Vorstand der Volksbank Steinfeld eG berufen.

Auf der Feier würdigten der Verbandsdirektor Johannes Freundlieb, das Aufsichtsratsmitglied Franz Josef Athmann als auch sein Vorstandskollege Harald Rösler die großen Verdienste von Herrn Koldehoff während seiner langjährigen Tätigkeit für die VR BANK Dinklage-Steinfeld eG bzw. der damaligen Volksbank Steinfeld eG.

Des Weiteren verwies der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft, Herr Dr. Martin Kühling, auf die immer angenehme und konstruktive Zusammenarbeit.

Zum Schluss erzählte Herr Heinz-Gerd Thien, als langjähriger Mitarbeiter, einige Anekdoten aus den beruflichen Anfängen von Herrn Koldehoff.

Der Vorstand der VR BANK Dinklage-Steinfeld eG setzt sich ab dem 1. April 2019 aus den Herren Benno Fangmann und Harald Rösler zusammen.

Eine unvergessliche letzte Fahrt zur Arbeit

Kollegen und Mitarbeiter verabschieden sich von ihrem Vorstand

Am Morgen des 15. März 2019 trafen sich heimlich, still und leise einige Mitarbeiter der VR BANK Dinklage-Steinfeld eG auf dem Parkplatz der Bankstelle Steinfeld, um dort das Gefährt für die letzte Arbeitsfahrt  des Reinhard Koldehoffs startklar zu machen: ein Oldtimer Trecker mit einem Planwagen, der den Vorstand feierlich zur Bankstelle Dinklage geleiten sollte.

Die Überraschung ist gelungen und die anschließende kleine Feier in den Räumlichkeiten der Bank ebenso!