Stellungnahme zur aktuellen Lage

Information für Gewerbetreibende und Unternehmen

Sehr geehrte Mitglieder,

Sehr geehrte Kunden,

 

die Ausbreitung des Coronavirus gefährdet nicht nur unser aller Gesundheit, sondern stellt neben den persönlichen Belangen insbesondere viele unserer Firmen- und Gewerbekunden aufgrund der aktuellen Situation vor große Herausforderungen. Hier zahlt sich eine langfristige und vertrauensvolle Bankverbindung aus, denn wir bieten unseren Kunden im Rahmen unserer Möglichkeiten Unterstützung an - gerade in schwierigen Zeiten.

Die Sicherung der Unternehmensliquidität steht hier im Mittelpunkt der Maßnahmen. Unsere Berater werden gemeinsam mit Ihnen einen erforderlichen Liquiditätsbedarf ermitteln und Sie dabei über mögliche Kompensationsmaßnahmen der Bundesregierung, wie beispielsweise die Beantragung von Kurzarbeitergeld für die Belegschaft oder die in Aussicht gestellten Mittel der KfW-Bank sowie den Zugang zu Bürgschaften des Bundes informieren und beraten.

Zu den vom Bund avisierten Hilfen erwarten wir täglich die erforderlichen konkreten Informationen zur Bearbeitung und Beantragung dieser Mittel. Wir hoffen gemeinsam mit Ihnen, dass die für Sie und uns bindenden Voraussetzungen möglichst unbürokratisch gestaltet sind und nicht zu langen Bearbeitungs- und Bewilligungszeiten führt.

Auch wenn ein Teil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis auf weiteres im Home-Office arbeitet, sind wir nach wie vor für Sie erreichbar. Wir möchten Sie aber darüber informieren, dass wir zum gegenseitigen Schutz der Gesundheit auf Kundenbesuche verzichten. Sie erreichen Ihre Ansprechpartner aber weiterhin in gewohnter Form telefonisch und per E-Mail.

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen in dieser Situation vor allem Gesundheit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Harald Rösler           Benno Fangmann

 

Vorstand der

VR BANK Dinklage-Steinfeld eG